logo bg blau kDer Verein JEPTT ist ein Verein der Völkerverständigung und zur Pflege von Partnerschaften auf europäischer Ebene. Er ist in Form von Sektionen in 40 deutschen Städten präsent. Eine dieser Sektionen ist die Sektion Darmstadt. Sie hat ca. 400 Mitglieder, vertreten durch einen Vorstand. Die Mitglieder werden über die Website www.jeptt.de/darmstadt und zwei halbjährlich erscheinende Info-Magazine über die Vereinsaktivitäten informiert. Die deutschen Sektionen sind entsprechend ihrer geografischen Lage in die Bereiche Nord, Ost, Süd und West eingeteilt. Für jeden Bereich ist ein Beisitzer zuständig.

Auf nationaler Ebene vertritt der Bundesvorstand den Verein. Dem geschäftsführenden Vorstand mit Gerhard Klar als Vorsitzendem und zwei stellvertretenden Vorsitzenden für Inneres und Äußeres stehen weitere Beauftragte für verschiedene Funktionen zur Seite: für Sprachen, Ferienarbeitsplätze im In- und Ausland und ein Webmaster. Alle 3 Jahre findet eine Delegiertenversammlung statt, auf der über eingegangene Anträge abgestimmt und die Vorstandsmitglieder neu gewählt oder bestätigt werden.

Auf europäischer Ebene haben sich 13 europäische Landesverbände (Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Malta, Polen, Portugal, Rumänien, Schweiz, Spanien und Ungarn) zu dem europäischen Verband EUROJUMELAGES zusammengeschlossen. Organisiert sind die nationalen Verbände der andern Länder analog zum deutschen Verband in Sektionen, die durch einen Vorstand auf nationaler Ebene vertreten werden. Der Vorsitzende von EUROJUMELAGES ist Marian Fabian aus Polen. Ihm zur Seite steht ein Verwaltungsrat, in dem alle Mitgliedstaaten vertreten sind. Von deutscher Seite gehören dem Verwaltungsrat an: der Vorsitzende von Deutschland Gerhard Klar und die stellvertretende Vorsitzende Äußeres von Deutschland Irmi Corbet. Mehrere Mitglieder haben spezielle Aufgaben, wie z.B. die Koordination der verschiedenen auf europäischer Ebene angebotenen Veranstaltungen. Der Verwaltungsrat tritt einmal im Jahr zusammen, um die vergangene und zukünftige Entwicklung der Organisation Revue passieren zu lassen und um wichtige Beschlüsse zu fassen. Alle 3 Jahre findet ein Kongress (Generalversammlung) statt, zu der die einzelnen Sektionen der Mitgliedstaaten Delegierte entsenden. Die Delegierten stimmen ab über eingegangene Anträge und wählen den/die Vorsitzende/n und die Kassenprüfer. Der nächste Kongress findet 2016 auf Malta statt.

EUROJUMELAGES unterhält eine eigene mehrsprachige Website. Dort werden viele internationale Veranstaltungen kultureller und sportlicher Art, sowie Sprachkurse (in Spanien, Polen, Italien, Deutschland, Großbritannien und Frankreich) angeboten. Zu den Sport- und Freizeitaktivitäten, die für 2016 angeboten werden, gehören zum Beispiel: ein Internationales Ski-Wochenende im polnischen Riesengebirge, eine Freundschaftswoche in den Dolomiten, ein marokkanischer Kochkurs in Marrakesch, eine Skiwoche in der polnischen Tatra, Wandern im Atlas-Gebirge, Radfahren und Kayak in Polen, die Rad- und Wanderveranstaltung OSCAR in Leiwen an der Mosel, Heißluftballonfahrten in Italien, Deutschland, Frankreich und Irland, eine arabische Kulturwoche in Marrakesch, Zubereitung einer Ente im französischen Zentralmassiv, Wandern und Weinproben auf Zypern. Registrierte Mitglieder können sich online anmelden und werden regelmäßig über Newsletter auf dem Laufenden gehalten. Die Sprachkurse und die Sport- und Freizeitangebote sind eine gute Gelegenheit nicht nur mit deutschen Mitgliedern zusammen zu sein, sondern auch andere europäische Mitglieder zu treffen. Das Alter spielt dabei keine Rolle. Wir nehmen mehrmals im Jahr an solchen Veranstaltungen teil und können sie nur wärmstens weiterempfehlen.

Irmi & Alfred Corbet