Chicorée, das lichtscheue Wintergemüse, wächst auch auf den Feldern des Odenwalds. Aber in welcher Form wird er geerntet, wie bekommt er seine helle Farbe, wie kann er in der Küche zubereitet werden – und wie schmeckt er?

Der Himmel ist grau und das Wetter trocken, als sich 55 Jumeleure und Freunde der Jumelages aus Griesheim und Darmstadt am 7. Dezember 2013 mit einem Reisebus zur vorweihnachtlichen Tages¬reise nach Ludwigsburg aufmachen. Unterwegs werden weihnachtliche Süßigkeiten gereicht und Geschichten aus dem Leben vorgetragen. Nach einer zweistündigen Fahrt, gegen 11 Uhr, kommen wir bei leichtem Nieselregen in Ludwigsburg an.

Unser erstes Event im neuen Jahr war das Neujahrstreffen am 26. Januar bei herrlichstem Wetter. Dieses Mal besuchten wir das Jagdschloß in Kranichstein und ließen uns zur Mittagszeit rund 200 Jahre in die Vergangenheit versetzen. Wir konnten 25 Personen auf Entdeckungsreise mitnehmen und dieser Zeitreisebus war bis auf den letzten Platz gefüllt. Wir erfuhren Dinge über das Leben und den Alltag der royalen Herrschaften, der sich doch deutlich von dem der 'Untertanen' abhob.

Über 1 Million Flaschen mit Mineralwasser, die aneinander gereiht zweimal um den Äquator herumreichen. Das ist die Jahresproduktion des Unternehmens Hassia Mineralquellen in Bad Vilbel - einer der größten und modernsten Mineralbrunnenbetriebe Deutschlands - das wir am 13. März mit 15 Personen besuchten.
An der „Quellenbar“ werden wir von unserem Führer in Empfang genommen und mit einem „bizzl-Getränk“ begrüßt.

Walk and Talk Burg Frankenstein 170Am Sonntag, dem 15. Juni, sind sieben mutige Wanderfreunde der Jumelage dem Angebot gefolgt, auf dem Burgenweg an der Bergstraße zu wandern und während der Wanderung nur Englisch zu sprechen.
Um 10 Uhr treffen sich Andrea, Gerlinde, Heike, Mäcki, Alfred, Hartwin und unser Wanderführer Meinhard in Darmstadt-Eberstadt und stellen sich kurz vor. Von nun an wird auf der Wanderung nur Englisch gesprochen. Unser erstes Wanderziel ist die Burg Frankenstein, zu der ein steiler Weg führt.

Radtour-am-schiff170„Wie verändern digitale Technologien unsere Gesellschaft?“ Mit dieser Frage befasste sich im Wissenschaftsjahr 2014 eine interaktive Ausstellung auf der „MS Wissenschaft“. Es handelt sich hierbei um ein Frachtschiff, das zu einem Wissenschaftsschiff umgebaut worden ist und im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in den Monaten Mai bis September 2014 durch 38 Städte getourt ist. Die „MS Wissenschaft“ hat während des „Fischerfestes“ in Gernsheim angelegt.

Es war eine bunt gemischte Reisegruppe, die an den Startpunkten in Griesheim und Darmstadt in den Reisebus nach Dinkelsbühl kletterte: Mehr als die Hälfte der Teilnehmer waren Mitglieder der Jumelages Darmstadt, die regelmäßig an den jährlichen vorweihnachtlichen Tagesfahrten teilnehmen. Die zweitgrößte Gruppe bildeten die Frauen vom „Frauenkreis St. Stephan“ aus Griesheim.

47 Mitglieder und Freunde der Jumelages Darmstadt trafen sich am 5. Dezember am Hauptbahnhof West in Darmstadt, um eine vorweihnachtlichen Tagesreise zum mondänen Kurort Baden-Baden zu unternehmen. Pünktlich um 9 Uhr fuhr unser Reisebus ab. Unterwegs erzählte uns Meinhard, unser Reiseleiter, Wissenswertes über unser Reiseziel, gab uns Tipps für die Gestaltung des Tages und verteilte Süßigkeiten. Nach weniger als zwei Stunden kamen wir in Baden-Baden an.

 

Im halbjährlichen Rhythmus gibt unsere Sektion eine Infozeitschrift heraus.

Darin finden sich Berichte des vergangenen Halbjahres, Ankündigungen künftiger Veranstaltungen sowie andere wichtige Informationen.

Notwendige Korrekturen oder Aktualisierungen sind in den entsprechenden Rubriken hier auf der Website zu finden. 

Das jeweils aktuelle Infoheft kann >hier als pdf-Datei  heruntergeladen werden.

Infohefte vergangener Jahre sind  >hier zu finden.

Am Samstag, dem 3. Dezember, trafen sich 47 Mitglieder und Freunde der Jumelages am Darmstädter Hauptbahnhof, um eine vorweihnachtliche Tagesreise nach St. Wendel (Saarland) zu unternehmen. Als Gast nahm auch Mascha, eine Freundin aus St. Petersburg, an der Reise teil.

leser

Teilnehmer berichten über ihre Eindrücke und Erlebnisse bei den verschiedenen Veranstaltungen.

Es sind in den Rubriken:

Partnerschaftstreffen

Tagesveranstaltungen

Mehrtägige Veranstaltungen

Berichte der letzten 12 Monate zu finden .

Ältere Berichte findet man im Menu Berichte Archiv.