Aktuelles

Der Newsletter Dezember 2020 ist online und kann hier heruntergeladen werden

Alle Infohefte vergangener Jahre können hier als pdf  heruntergeladen werden.

Bitte beachten:
Klicken auf ein Bild bei den Berichten öffnet meist ein größeres Bild

Hans-Werner WaltherNachwahl
Bei der Jahresmitgliederversammlung der JEPTT-Sektion Darmstadt, die am 27. Februar 2013 im Hotel-Restaurant „Rosengarten“ in Darmstadt stattfand, haben die Mitglieder einen neuen Vorsitzenden und zwei Beisitzer gewählt.

Die Amtszeit der Gewählten beträgt ein Jahr – bis zur Neuwahl des Vorstands im Jahre 2014. Gewählt wurden:
•    Hans-Werner Walther als Vorsitzender des Sektionsvorstands
•    Carmen René als Beisitzerin für die Partnerschaft mit Troyes und Auxerre/Frankreich und
•    Georg Urbanski als Beisitzer für die Partnerschaft mit Lublin/Polen.

Geschäftsbericht 2012
Vor der Wahl hatte der Stellvertretende Vorsitzende, Meinhard Dausin, die Versammlung eröffnet, langjährige Mitglieder ausgezeichnet und den Geschäftsbericht 2012 vorgetragen. Im Geschäftsbericht ging er auf die folgenden Punkte ein:

  •   Tätigkeit des Vorstands
  •   Tätigkeit der Sektion
  •   Durchgeführte Maßnahmen
  •   Entwicklung der Sektion
  •   Beurteilung der Lage der Sektion und
  •   Ausblick auf die künftige Entwicklung

Auch im Jahre 2012 hat die Anzahl der Mitglieder abgenommen. Vier Personen sind in unsere Sektion eingetreten, 31 Mitglieder sind ausgeschieden. Am 01.01.2013 hatte die Sektion 452 Mitglieder. Die Sektion hat im Jahre 2012 mit fünf ausländischen Sektionen Partnerschaften gepflegt. Sie bemüht sich um weitere Partnerschaften in Spanien und Rumänien.
Kassenbericht 2012
Nach der Aussprache zum Geschäftsbericht gab der Kassenführer, Dieter Becker, den Kassenbericht 2012 bekannt. Die Kassenprüfer haben berichtet, dass die Kassengeschäfte und die Buchführung nicht zu beanstanden waren. Daraufhin haben die Mitglieder den Vorstand entlastet.
Abschluss
Die Jahresmitgliederversammlung der JEPTT-Sektion Darmstadt wurde mit der Annahme des Kassenvoranschlags 2013 und Informationen über geplante Veranstaltungen abgeschlossen.
Meinhard Dausin