Aktuelles

Der Newsletter Dezember 2020 ist online und kann hier heruntergeladen werden

Alle Infohefte vergangener Jahre können hier als pdf  heruntergeladen werden.

Bitte beachten:
Klicken auf ein Bild bei den Berichten öffnet meist ein größeres Bild

service trends

Besuch der Live-Sendungen „service: trends“ und „alle wetter“ 

Am Mittwoch, den 3. März, hat eine Gruppe von 15 Jumeleuren das hr-fernsehen im Maintower in Frankfurt besucht, um als Zuschauer an 2 Sendungen teilzunehmen. Nach der Kontrolle der Personalausweise ging es erstmal mit dem Aufzug nach oben auf die Aussichtsterrasse.

Bei klarem Wetter ohne nennenswerten Wind konnten wir von dort einen herrlichen Blick über Frankfurt genießen.2010 3 maintower300 005 Anschließend wurden wir in den Senderaum gebeten. Dort wurden wir freundlich in Empfang genommen und konnten bei der Vorbereitung der ersten Fernsehsendung zusehen. Anne Brüning moderierte über 2 Teleprompter die Beiträge. Zuvor gab sie einige Erläuterungen und beantwortete unsere Fragen. Pünktlich um 18:50 begann die Sendung „service: trends“ mit dem Thema „Pfannkuchen, Crêpes und Waffeln - Süße und herzhafte Genüsse aus einem Teig“. Der „service:trends“-Sternekoch Michael Beck verriet seine leckersten Rezepte, gab Tipps dazu und zauberte in seinen Pfannen mehrere herzhafte und süße Leckereien. Dabei schaute ihm eine Kleinkamera an einem langen Roboterarm direkt in die Pfanne. Gesundheitliche Tipps gab als Studiogast die Lebensmittelberaterin Birgit Junghans.

Die zweite live-Sendung „alle wetter“ begann um 19:15 und spielte sich an einer anderen Stelle des Studios ab.2010 3 maintower300 007 Deshalb mussten sich einige Zuschauer mit ihren Stühlen auf Wanderschaft begeben. Währenddessen wurden die Jalousien an den Fenstern hochgefahren und man hatte einen herrlichen Blick auf das illuminierte Frankfurt. Ein Mitarbeiter der DECHEMA informierte über Algenfarmen, die Biogas produzieren und Kohlendioxid binden. Zum Thema Biowetter gab es eine Reportage über die beginnende Allergiesaison.
Um 19:30 war auch diese Sendung vorüber und wir wurden mit einem Präsent vom hr-fernsehen verabschiedet. 12 Jumeleure ließen anschließend den Abend im Vinum-Weinkeller ausklingen, bevor sie die Heimfahrt antraten.

Irmtraud Corbet

Für alle Bilder zu hr-live im Maintower hier klicken