Aktuelles

Nach der Lockerung der Covid-19 Beschränkungen bieten wir einige Outdoor-Veranstaltungen wie Wandern, Boulespielen und Radfahren an. 

Alle Infohefte vergangener Jahre können hier als pdf  heruntergeladen werden.

Bitte beachten:
Klicken auf ein Bild bei den Berichten öffnet meist ein größeres Bild

Nur wenige Jumeleure haben an der Führung durch die Ausstellung „Lumière d’Afrique“, am 28. April 2018, in den Räumen der EUMETSAT, teilgenommen. Die EUMETSAT ist die europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten in Darmstadt.

Sie kann auf eine lange Zusammenarbeit mit Afrika zurückblicken. Präzise Wettervorhersagen und Umweltwarnungen sind unverzichtbar für die nachhaltige Entwicklung der afrikanischen Länder. Deshalb war EUMETSAT gerne Gastgeber der beeindruckenden Ausstellung „Lumière d’Afrique“, in der erstmals Werke von Künstlern aller 54 afrikanischen Länder zum Thema „Erleuchtetes Afrika“ gezeigt wurden.

Während der Führung haben wir einen Raum besucht, in dem wir Modelle einiger Wettersatelliten bewundern konnten. Von dort hatten wir Einblick in den Saal, von dem aus die Wettersatelliten gesteuert werden. Danach hat uns unser Führer durch die Ausstellung geführt und uns ein paar Kunstwerke erläutert. Gezeigt wurden Gemälde, Skulpturen, Fotografien und Videos. Die Ausstellung hat eindrucksvoll gezeigt, welche Herausforderung der Zugang zu Energiequellen für die Entwicklung und Zukunft Afrikas darstellt.

Meinhard Dausin