Jumelages Européens PTT e.V. Sektion Koblenz  

Termine

Veranstaltungen

Begegnungen

Adventskaffee

Radtour

Wanderung

Boule u Grillen

Gänseessen

Reisen

Sektionstreffen

Unsere Sektion

Ferienjobs

Stadt Koblenz

Ville d'Angers

Bundesvorstand

Unser Vorstand

Archiv

Home

   


Gänseessen am Sonntag, 06. November 2016 im Restaurant Rosenhof in Waldesch

Unser diesjähriges Gänseessen wurde auch wieder, wie in den vergangenen Jahren, von vielen Mitgliedern angenommen, letztlich waren es 21 Personen, die sich im Restaurant Rosenhof in Waldesch eingefunden hatten. Dittmar von Schilling begrüßte die Anwesenden und freute sich über die rege Beteiligung. Das Menue der angebotenen ¼ Dithmarscher Hafermastgans ist doch sehr opulent, die Küche bietet auch andere Gerichte an, so konnte man jedoch feststellen, dass unsere Tradition fortgesetzt werden soll.

Erstaunlich für normale „Gourmets“ war doch, dass die Dithmarscher Gänse einem Zertifizierungsverfahren unterworfen sind. Ob die armen Gänse auch die Arbeitsprozesse selbst beschreiben mussten, die für eine Zertifizierung nach der DIN-ISO-Norm in Deutschland vorgeschrieben sind? Wie heißt es auf dem Zertifikat: „Dithmarscher Gänse sind tierschutzgerecht gehalten. Ständige neutrale Kontrolle erfolgt durch den Bundesverband Tierschutz. Dithmarscher Gänse, das ist kontrollierte Qualität aus dem Norden.“ Na, wenn das nicht überzeugt! Aber auch die Beilagen waren sehr schmackhaft.

Neben dem gemütlichen Essen entwickelten sich nette Gespräche, sodass die Zeit doch recht schnell vorüber ging. Wie zu erkennen war hatten sich nur wenige noch einen Dessert gegönnt, das Essen war einfach ausreichend. Nach dem gemeinsamen Aufbruch freute man sich schon auf den nächsten Event der Sektion, nämlich den Adventskaffee im Dezember.

Text: Wolfgang Bantes
Foto: Dittmar von Schilling

Impressionen zum Gänseessen